Ehrungen 70 Jahrfeier

1. Vorsitzender Gerhard Girlich konnte am 70 jährigen Gründungsfest drei Mitglieder für 70-jährige Vereinstreue ehren. Alois Galster, Johann Philipp (leider gesundheitlich verhindert) und Karl Schmaußer sind seit dem Startjahr unseren SVW treu geblieben. Karl Schmaußer sogar als einer von 17 Gründungsmitgliedern.

B-Junioren sichern sich Meisterschaft

Pünktlich zur 70-Jahrfeier des SVW und TSV Lonnerstadt konnte sich unsere B-Jugend die Meisterschaft im vorletzten Spiel gegen die SG Hausen (2:1) in der Kreisgruppe sichern. Vor den  abschließenden Spiel gegen den größten Verfolger SC Adelsdorf am kommenden Sonntag hat man 5 Punkte Vorsprung und ist nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen. Allen, die zu diesen Erfolg beigetragen haben Danke und Herzlichen Glückwunsch.

A-Jugend sichert sich Kreisligaerhalt

Obwohl man am Freitag gegen die SG Vestenbergsgreuth mit 3:1 verlor konnte man zwei Tage später den Klassenerhalt feiern. Buckenhofen verlor gegen Erlangen-Bruck 2 mit 8:1 und kann unsere A-Junioren nicht mehr vom drittletzten Tabellenplatz verdrängen. Ein großes Danke an allen Trainern, Betreuern, Eltern und nicht zu Letzt den Spielern für ihr Engagement.

TOP 5

Durch einen 1:0 Auswärtssieg in Vorra konnte sich unsere 1. Mannschaft in der KK3 einen guten 5. Platz sichern. Auch unsere 2. Mannschaft schaffte mit Platz 3 in der B-Klasse eine am Anfang der Saison nicht für möglich gehaltene Platzierung. Herzlichen Glückwunsch an Alfred Bauer, Jupp Schernich, Gerhard Girlich und natürlich die Spieler. Auf eine gute Saison 2018/19.

1. Sieg im letzten Spiel

Spannend bis zum Schluss war das letzte Spiel unserer TT-Mannschaft in ihrer 1. Saison. Die mit nur 5 Mann (incl. 1 Frau) angereisten Gäste aus Kienfeld spielten aufopferungsvoll und führten bereits mit 7:5, ehe unsere Aufholjagd begann und u.a. der überragende Karl-Heinz Singer unsere Jungs zum Sieg führte. Mit dem letzten Doppel fiel dann die Entscheidung zum knappen 9:7 Sieg. Dies bedeutet einen weiteren Meilenstein in der noch jungen TT-Historie des SVW. So fühlen sich Siege an. Danke an alle Spieler, die diese Premierensaison mitgespielt haben. Auf ein Neues in der nächsten Saison.

Hans-Dorfner-Fußballschule

Auch dieses Jahr habt ihr in Wachenroth wieder die Möglichkeit 3 Tage euren liebsten Hobby nachzugehen.

Vom 30.07.-01.08.18 macht wieder die Hans-Dorfner-Fußballschule beim SV Wachenroth Station.

Neben einer qualifizierten Betreuung, einen Trikotset, 2 Trainingseinheiten und einen abwechslungsreichen Mittagsprogramm werdet ihr eins haben:  Spaß!

Näheres unter:http://svwachenroth.de/jugendfussball-berichte/

DANKE!

Die Erste Mannschaft des SV Wachenroth bedankt sich recht herzlich beim Wachenröther BÄCK für die neuen Trikots. So gut ausgestattet macht die Punktejagt in der Kreisklasse gleich noch mehr Spaß. Im Bild ganz links Sebastian Schmidt Seniorchef, Gerhard Girlich 1.Vorstand und Jan Schmidt Juniorchef.

 

B-Junioren siegen im 9-Meter-Schießen

Nach einen mehr als durchwachsenen Start in das Turnier der SpVgg Etzelskirchen, konnte sich unsere SG erst im Neun-Meter-Schießen dank eines überragenden Torhüters gegen Pommersfelden um Platz zwei in der Gruppe durchsetzen. Das Halbfinale konnte gegen die 2. Vertretung des Gastgebers mit 1:0  durch einen Fernschuss von Andy Fischer gewonnen werden. Im Endspiel gegen den SV Buckenhofen gingen die Buckies nach 6 Minuten mit 1:0 in Führung, die unsere Mannschaft aber 2 Minuten vor dem Ende duch Lukas Pahner zum 1:1 ausgleichen konnte. Bei der Neun-Meter Entscheidung wurde unser Torhüter  David Bauer wieder zum Helden und parierte 2 Strafstöße. So konnte das Team von Trainer Jan Kaiser den Siegerpokal in Empfang nehmen.